Straße der Champagne 1 | 55270 Essenheim
facebook-icon2twittergoogle-plusyelptripadvisorurbanspoon
Domherrenhof

Domherrenhof (27)

Herzlich Willkommen in unserem Blog

Hier finden Sie Beiträge zu aktuellen Themen im Domherrenhof, Rezepte und Gedanken zu dem, was in der nächsten Zeit passiert. Stöbern Sie ruhig in den Beiträgen und hinterlassen Sie eine Kommentar, wir freuen uns über jede Anregung.
Saturday, 13 August 2016 06:47

Gefuellte Suesskartoffel

Written by
Gefüllte Süsskartoffel
Andere Länder - andere Küche. Dieses Mal im Blog: SüsskartoffelnSsskartoffel2

Süsskartoffeln stammen eigentlich aus Mittelamerika. Mittlerweile sind sie aber in allen warmen Gebieten der Welt verbreitet. Auch bei uns werden sie  im guten Gemüsehandel angeboten.
Wednesday, 10 August 2016 19:50

brasilianisches Menue

Written by
Ein brasilianischer Abend!Fotolia 95827275 XS

Rio ist weit weg, Olympia gibt es nur im Fernsehen. Also: Warum hole ich mir nicht ein wenig Brasilien nach Hause?
Thursday, 04 August 2016 13:30

Mais-Kokos-Pudding

Written by
Mais-Kokos-Pudding


Lust auf ein etwas anderes, exotisches Dessert? Dann los! Hier kommt mein Rezept für einen Mais-Kokos-Pudding.Kokosmaiskomplett2
Tuesday, 26 July 2016 15:38

Pfifferlingssuppe

Written by
Pfifferlinge1
Im Gegensatz zu Champignons oder Austernseitlingen ist der Pfifferling immer noch ein Waldpilz, der in der Natur gesammelt werden muss. Je nach Herkunft taucht er auf unseren Märkten im Juni auf und begleitet uns durch den Sommer.
Saturday, 04 June 2016 16:45

Spargelrezepte

Written by
Spargel spezial mit Wein 2016




Spargel italienisch:

Auf den heißen Spargel gebe ich einige gegrillte Cocktailtomaten, etwas Rucola und pro Portion 2 bis 3 Scheiben Parmaschinken. Einfach nur neue Kartoffel passt jetzt nicht so richtig, also lieber ein paar Scheiben Ciabattabrot oder Stücke von Foccacia dazu und über den Spargel noch etwas gutes, natives Olivenöl.
Tuesday, 22 March 2016 09:16

Gruene Sauce

Written by
Grüne Sauce - wie ich die liebe!

Was wächst denn schon in diesem Frühjahr?
Kräuter, viele frische Kräuter!
Und was wird daraus? Natürlich meine hausgemachte grüne Sauce.

Ich verlasse mich nie auf die fertig gepacktem Päckchen im Supermarkt, sondern stelle mir die Kräuter immer selbst zusammen. In den fertigen Päckchen sieht man nicht was wirklich drin ist und auch nicht, wie alt die Kräuter schon sind.
Tuesday, 01 March 2016 12:00

Cremesuppe vom Winterspinat

Written by
Spinatsuppe mit Gries-Klösschen


Zutaten für die Suppe:
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Butter oder Öl
1 mittlere Kartoffel
50g Knollensellerie
1 kleine Stange Lauch - nur das weiße Ende
3/4 l Gemüsebrühe (Instant)
1 Becher Schlagsahne
100g frischer Spinat
Salz, Pfeffer, Muskatnuss, 1 Lorbeerblatt
1 Spritzer Zitronensaft

Tuesday, 16 February 2016 15:46

Skrei - Winterkabeljau

Written by
Skrei - Winterkabeljau

Ein Fisch mit Saison!

Skrei oder Winterkabeljau wird nur von Januar bis 1. April in Nord-Norwegen gefangen. Die Fische wandern in dieser Zeit an der Küste und den vorgelagerten Inseln, den Lofoten, vorbei auf dem Weg zu ihren Laichplätzen.
Wednesday, 20 January 2016 14:36

Moehren-Ingwer-Suppe

Written by
Möhren-Ingwer-Suppe mit Kokosmilch

Eigentlich ist es eine ganz leichte Suppe die einfach und schnell gekocht werden kann. Das Geschnippel am Anfang hält etwas auf, danach geht es aber recht schnell voran.

Die Suppe ist glutenfrei, laktosefrei und vegan.möhreningwersuppe

Zutaten für 4 Personen:
Saturday, 24 December 2016 08:53

Gruenkohl

Written by
Grünkohl - das ist ja nicht gerade eine rheinhessische Spezialität
aber es ist ein leckeres Wintergemüse. Eigentlich mehr in Norddeutschland verbreitet, in Nord- und Ostfriesland oder im Raum Oldenburg/Bremen. Dort heißt der Grün- oder Braunkohl auch Oldenburger Palme. Die Pflanzen werden schon recht hoch und sehen schon etwas nach Palmenwald aus.
Tuesday, 06 October 2015 08:07

Sauce vom Hokkaidokuerbis

Written by
Erntedank

Es ist Oktober, also wirklich Herbst. Die meisten Feldfrüchte sind geerntet, die Trauben gelesen. Ich bin gestern durch die Weinberge gelaufen, es sind schon fast alle Trauben weg, nur ganz wenige Spezialitäten warten noch auf die fleißigen Helfer der Winzer.
Das ist sehr früh, Anfang Oktober war sonst immer die Hauptlese, jetzt ist alles schon vorbei. Wenn Sie also noch Federweißer genießen wollen: Es ist Eile geboten. Spätestens in 2 Wochen wird aus dem frischen Traubensaft ein junger Wein, dann ist die Saison vorbei.

Kürbis hat jetzt auch Saison, aber da sich die bunten Kugeln gut lagern lassen, gibt es bis in den frühen Winter hinein noch einige Gelegenheiten sie zu genießen.
Bookmark and Share
Sie sind auf der Suche nach einem Eventraum,  Apartment?

© 2015 Impressum: Domherrenhof Roos & Felde GmbH - Straße der Champagne 1 - 55270 Essenheim - Tele.: 06136 4688072 -Fax.: 06136 9261980 -E-Mail: info@domherrenhof.eu
Sitz der Gesellschaft ist Schwabenheim - Amtsgericht Mainz HRB 44518 - Geschäftsführer: Gisela Roos + Thomas Roos -UID DE287785885